CHF 921.25

Idromed 5 GS Iontophoresegerät (Dr.Hönle)

985055

Neu

Verfügbarkeit: Auf Lager

Iontophoresegerät Idromed 5 GS

Die medikamentenfreie Iontophorese-Therapie gegen übermäßiges Schwitzen. Die Gleichstromtherapie, wie sie mit Idromed 5 GS praktiziert wird, ist international durch zahlreiche klinische Studien in ihrer Wirksamkeit gesichert. Sie erhalten das Idromed 5 GS in einem praktischen Kofferset. Die Kofferschalen sind leicht von einander zu trennen und dienen zugleich als Wannen für die Iontophorese-Therapie. Sie werden über Kabel mit dem Gerät verbunden und leiten den Gleichstrom in das Wasserbad. Die Stromstärke wird solange gesteigert, bis der Patient ein leichtes Kribbeln verspürt. Der schwache Strom bremst die Schweißdrüsensekretion, ohne die Drüsen zu schädigen. Hände und Füße können während der Therapie ohne den bekannten "Weidenzauneffekt" aus den Behandlungswannen genommen werden. Die Plattenelektroden sind aus nickelfreiem Aluminium gefertigt. Zwei Abdeckplatten aus Kunststoff sorgen für eine sichere Isolierung.
Einfache und sichere Bedienung des Gerätes, über ergonomischen Drehknopf mit Textanzeige im Display. Inklusive Zeitablaufsteuerung. Verschiedene Sprachen möglich. Modernes, ansprechendes und funktionsgerechtes Design. Mit geprüftem Medizingeräte-Steckernetzteil.

Technische Daten: Gerät 21 x 12 x 7 cm. Koffer 29 x 39 x 11 cm. Netzanschluß 230 V / 50 Hz. Gewicht 2,5 kg. VE 1 Stück.*

Auf meine Wunschliste

Eigene Bewertung verfassen

Idromed 5 GS Iontophoresegerät (Dr.Hönle)

Idromed 5 GS Iontophoresegerät (Dr.Hönle)

Iontophoresegerät Idromed 5 GS

Die medikamentenfreie Iontophorese-Therapie gegen übermäßiges Schwitzen. Die Gleichstromtherapie, wie sie mit Idromed 5 GS praktiziert wird, ist international durch zahlreiche klinische Studien in ihrer Wirksamkeit gesichert. Sie erhalten das Idromed 5 GS in einem praktischen Kofferset. Die Kofferschalen sind leicht von einander zu trennen und dienen zugleich als Wannen für die Iontophorese-Therapie. Sie werden über Kabel mit dem Gerät verbunden und leiten den Gleichstrom in das Wasserbad. Die Stromstärke wird solange gesteigert, bis der Patient ein leichtes Kribbeln verspürt. Der schwache Strom bremst die Schweißdrüsensekretion, ohne die Drüsen zu schädigen. Hände und Füße können während der Therapie ohne den bekannten "Weidenzauneffekt" aus den Behandlungswannen genommen werden. Die Plattenelektroden sind aus nickelfreiem Aluminium gefertigt. Zwei Abdeckplatten aus Kunststoff sorgen für eine sichere Isolierung.
Einfache und sichere Bedienung des Gerätes, über ergonomischen Drehknopf mit Textanzeige im Display. Inklusive Zeitablaufsteuerung. Verschiedene Sprachen möglich. Modernes, ansprechendes und funktionsgerechtes Design. Mit geprüftem Medizingeräte-Steckernetzteil.

Technische Daten: Gerät 21 x 12 x 7 cm. Koffer 29 x 39 x 11 cm. Netzanschluß 230 V / 50 Hz. Gewicht 2,5 kg. VE 1 Stück.*

Eigene Bewertung verfassen

ÄHNLICHE PRODUKTE