AHV-Rollstuhlversorgung Es gibt 32 Artikel.

Modell „AHV“: Pyro Light Optima, vor Ort an Sie angepasst!

Wenn Sie im Rentenalter sind, und aufgrund einer ärtzlichen Verordung einenRollstuhl benötigen, dann können Sie die teilweise Vergütung eines solchen bei der AHV beantragen. (Die AHV bezahlt Fr. 900.-- daran). Wir kommen bei Ihnen vorbei, liefern Ihnen den Rollstuhl und passen diesen auch gleich an Sie an.

Beim Pyro light optima handelt es sich um einen Leichtgewichtrollstuhl mit Kombi-Armlehnen. Mit einfachem Knopfdruck lassen sich die Armlehnenpolster in die gewünschte Position verschieben (zB. ganz nach hinten um nahe an den Tisch heranfahren zu können).
Seitenteile höhen- und tiefenverstellbar. Schiebegriffe sind höhenverstellbar. Die Sitzhöhe, Fussteile, Rückenlehnenspannung etc. wird vor Ort an den Benutzer angepasst.

- Rücken- und Sitzbezug aus hochwertigem, abwaschbarem und atmungsaktivem Nylon mit Schaumstoffeinlage.
- Anpassrücken
- Rückensystem mit Lumbalknick
- Beinstützen nach innen und außen abschwenkbar
- Fußplatten winkel- und breitenverstellbar
- Begleitpersonenbremse.

AHV-Rollstuhlversorgung